Alumni-Netzwerk der Fakultät für Betriebswirtschaft
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Alumni Insights Rückblick

„Es war ein richtig schöner, kurzweiliger Abend mit inspirierenden Gesprächen. So soll Austausch funktionieren - herzlichen Dank, dass ich dabei sein durfte!"

12.05.2021

„Es war ein richtig schöner, kurzweiliger Abend mit inspirierenden Gesprächen. So soll Austausch funktionieren - herzlichen Dank, dass ich dabei sein durfte!"

bild

Unser Alumni-Insights Abend am 29. April 2021 war ein voller Erfolg, wie auch die Rückmeldung eines Teilnehmers zeigt.

Organisiert vom Alumni-Netzwerk LMU Management Alumni in Kooperation mit Wasti e.V. wurde der Abend von mehr als 20 Alumni und über 30 Studierenden sehr positiv aufgenommen.

In Einzel- oder Teamgesprächen konnten sich die vorher ausgewählten Paare aus aktuellen Studierenden der Fakultät und unseren Alumni auszutauschen. Unsere ehemaligen Studierenden vertraten dabei bekannte Unternehmen wie Allianz, Roland Berger, WTS oder BCG und viele andere. Sie schilderten ihren beruflichen Weg und gaben hilfreiche Tipps weiter.

Der Auftakt des Abends waren eine kurze Rede von Professor Sellhorn, die Begrüßung durch Dr. Bettina Wachtel sowie des Fachschaftssprechers Theo Wagnitz, der betonte, dass ein solches Event auch in diesem Umfang insbesondere im Online-Format eine Chance ist, welche es offline so nicht hätte geben können.

Während der nachfolgenden zwei Runden mit individuellen Gesprächen hatten die Studierenden die Möglichkeit, auf einer persönlichen Ebene mit den Alumni zu sprechen und zum Beispiel zu erfragen, was genau ihren Job interessant macht, welche Tipps sie für die Zukunft geben können und wie man selbst seine Karrierepläne verwirklichen kann. Zusätzlich war es eine großartige Möglichkeit für die Studierenden, sich ihr Netzwerk aufzubauen und sich eventuell auch das nächste Praktikum zu sichern.

Abschließend ist das Treffen, nach den Einzelgesprächen, noch in kleinen Break-Out Sessions ausgeklungen.

Wir freuen uns sehr auf eine Wiederholung und danken allen Teilnehmer:innen für ihre Zeit!


Servicebereich